Machen Sie mit!

Diese Seite ist in Leichter Sprache eingerichtet.

Wer kann mitmachen?

Alle Menschen mit einer Behinderung.
Und Menschen, denen das Lernen schwer-fällt.

Das Alter der Menschen ist egal.

Jeder kann mitmachen.

Inklusion

Was machen wir zusammen?

Wir treffen uns im Stadt-Museum.
Sie lernen etwas über das Stadt-Museum.
Und Sie lernen neue Menschen kennen.
Sie haben Ihre Dinge und Geschichten mitgebracht.
Dann reden wir über Ihre Dinge und Geschichten.

Stamm-Tisch

Sie können zum Stamm-Tisch kommen.

Dort treffen sich Mensch, die mitmachen.

Sie bringen ihre Dinge und Geschichten mit.
Dann reden wir alle über die Dinge und Geschichten.

Hier finden Sie die Termine.

Mitwirkung

Sprech-Stunde

Sie können zur Sprech-Stunde kommen.

Sie können mit einem Mitarbeiter vom Stadt-Museum über
Ihre Dinge und Geschichten reden.

Die Sprech-Stunde ist an jedem Mittwoch von 15:00 bis 17:00 Uhr.

Reden Gespräch

Hausbesuch

Sie können mit einem Mitarbeiter aus dem Stadt-Museum ein
Treffen ausmachen.

Sagen Sie dem Mitarbeiter, an welchen Ort Sie sich treffen möchten.

Hier lesen Sie die Telefon-Nummer und E-Mail
von Frau Arnold.

Besuch

Was suchen wir?

Die Dinge müssen für Sie wichtig sein.
Und die Geschichten müssen aus Ihrem Leben sein.

Ihre Dinge und Geschichten müssen nicht alt sein.

Sie dürfen über Ihre Geschichten reden.

Die Geschichten können lustig sein.
Und die Geschichten können auch traurig sein.

Achtung

Die Dinge und Geschichten sollen
Museums-Besuchern über das Leben von Menschen
mit einer Behinderung erzählen.

Zum Beispiel:

  • Aus ihrem Alltag.
  • Aus ihrem Beruf.
  • Aus ihrer Freizeit.
  • Über ihre Freunde und Familie.
Rollstuhl-Basketball

Wo treffen wir uns?

Alle Treffen sind im Stadt-Museum.

Fragen Sie einen Mitarbeiter am Eingang vom
Stadt-Museum.
Fragen Sie nach der „Platt-Form“ im 3. Stock-Werk.

Das Stadt-Museum hat einen Fahr-Stuhl.
Und ein WC für Menschen mit einer Behinderung.

Museum

Bitte sagen Sie uns.

Welche Hilfe brauchen Sie noch?
Zum Beispiel:
Sie sind gehör-los
und brauchen einen Übersetzer.
Sie haben eine Geh-Behinderung
und brauchen einen Park-Platz am Stadt-Museum.

Telefon: 03 45-22 13 35 1
E-Mail: Elke.Arnold@halle.de

Gebärdensprache

Wir haben auch Trinken und etwas zum Essen da.

Die Arbeits-Gruppe vom Stadt-Museum freut sich
auf die Treffen.

Integration behinderter Menschen