"Geschichten, die fehlen": Videoführung Teil I

16.05.2020

Passend zum diesjährigen Motto „Das Museum für alle: Museen für Vielfalt und Inklusion“ ist nicht nur unsere Ausstellung, die nach der Corona-Zwangspause noch bis zum 30. August im Stadtmuseum Halle zu sehen ist. Auch die Videoführung ist für Menschen geeignet, die sehbehindert, schwerhörig oder taub sind. Viel Spaß beim Entdecken der „Geschichten, die fehlen“!

Lust auf mehr? Die digitalen Angebote anderer Museen zum Museumstag finden Sie https://www.museumstag.de/-museenentdecken/digitalesprogramm/

Mit den „Geschichten, die fehlen“ geht’s morgen weiter.

#MuseenEntdecken #closedbutopen

Neuen Kommentar hinzufügen